SGH-EHA Joint Membership

Seit Februar 2020 können die Mitglieder der SGH eine Joint Membership mit der Europäischen Gesellschaft für Hämatologie (EHA) abschliessen.

Beide Gesellschaften bündeln ihre Kräfte mit folgendem Zweck: Stärkung der Hämatologie auf europäischer Ebene, Verbesserung der Forschungsbedingungen und -möglichkeiten, Harmonisierung der beruflichen Qualifikationen, Förderung der Zusammenarbeit im Bereich der Forschung, Ausbildung und Patientenversorgung.

Folgende Vorteile bietet die SGH-EHA Joint Membership:

  • Zugang zu EHA-Preisen und -Stipendien
  • Voller Zugang zum EHA Learning Center
  • Online Zugang zu HemaSphere
  • Ermässigte Gebühren für die Einreichung von Artikeln bei HemaSphere
  • Ermässigung für den EHA-Kongress und die individuellen Anmeldegebühren für alle anderen EHA-Veranstaltungen
  • Nominierungs- und Stimmrecht bei EHA-Wahlen
  • Anspruch auf Reisekostenzuschüsse bei Teilnahme am EHA-Kongress

Eine SGH-EHA Joint Membership können alle ordentlichen Mitglieder der SGH im Alter von 37 bis 65 Jahren abschliessen. Die Höhe des Mitgliederbeitrags beläuft sich aktuell auf CHF 270.00 (CHF 150.00 SGH + EUR 110.00 (CHF 120.00) EHA). Die Eintrittsmöglichkeit besteht einmal pro Kalenderjahr (aktuell per 29.02.2020) mit dem Versand der Mitgliederrechnung.